Sie sind auf der Suche...?

...nach einem kompetenten steuerlichem Berater für die Erstellung Ihrer privaten Steuererklärung oder haben steuerrechtliche Fragestellungen?

...nach einen Partner mit Erfahrung für die täglichen und strategischen Aufgaben in Ihrem Unternehmen?

Wenn Sie dazu noch einen Kommunikationsstil mögen, der direkt und schnörkellos ist, dann sollten wir uns kennen lernen!

Wir sind eine Steuer- und Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in Horst (Holstein) und betreuen seit vielen Jahren private und gewerbliche Mandanten aus unterschiedlichsten Branchen mit großem Engagement und hoher Qualität.

Als unseren Mandanten bieten wir Ihnen zu allen steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen, die immer für Sie passende und zugeschnittene Beratung und Services an.

 

Unsere Aktuellen News für Sie

Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 19.02.2018

Bei Stewardess kein Abzug von Arbeitszimmeraufwendungen als Werbungskosten

Für die Tätigkeit einer Stewardess ist ein häusliches Arbeitszimmer nicht erforderlich und kann daher nicht als Werbungskosten abgesetzt werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 19.02.2018

Sind Glasfaseranschlüsse steuerlich absetzbar?

Die Einrichtung von Glasfaseranschlüssen können bei selbst bewohntem Eigentum als Handwerkerleistungen und bei vermietetem Eigentum als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung geltend gemacht werden.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 19.02.2018

Mietwagenrundreise statt kurzfristig vom Veranstalter abgesagter Kreuzfahrt - Anspruch auf Erstattung der Ersatzreise

Wird durch das Verschulden des Reiseveranstalters eine Kreuzfahrt kurzfristig abgesagt, haben Urlauber Anspruch auf Erstattung der Mehrkosten für eine angemessene Ersatzreise, auch wenn dies keine Kreuzfahrt ist. Daneben kann auch ein Anspruch auf Entschädigung wegen vertaner Urlaubszeit bestehen.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 19.02.2018

Einer Tagesmutter kann die Arbeit in der Wohnung einer WEG nicht ohne Weiteres untersagt werden

Eine Wohneigentümergemeinschaft kann nicht verbieten, dass die Mieterin einer Wohnung der Eigentumsanlage als Tagesmutter arbeitet, wenn dadurch keine extrem große Beeinträchtigung entsteht.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Freitag, 16.02.2018

Zur richtigen Bezeichnung des Inhaltsadressaten im Umsatzsteuerbescheid für eine in Liquidation befindliche GmbH

Umsatzsteuerbescheide mit falsch angegebenem Inhaltsadressaten sind nichtig.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.